• Befindet sich Ihr Kind momentan in einer Situation, in der es sich irgendwie selbst im Wege steht?
  • Fehlen ihm Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen?
  • Es kämpft jeden Tag mit seinem Selbstwert?
  • Zweifelt es an sich und ist überzeugt davon “einfach zu blöd” für gewisse Dinge zu sein?
  • Befindet es sich gerade in einer akuten Belastungssituation und Sie als Eltern können nicht unterstützen?
  • Ist es sehr angespannt, kaut z.B. Fingernägel oder hat häufig Kopfschmerzen, keine Lust auf Schule und überhaupt: „Alles ist blöd!“?
  • Hat es Schwierigkeiten seine Gefühle zu regulieren und fährt z.B. häufig scheinbar grundlos „aus der Haut?“
  • Hat es seit längerer Zeit ein Ziel vor Augen, aber ein Erfolg mag sich nicht einstellen?

In meinem ganzheitlichen Coachingansatz gehen wir der Ursache verschiedener Problematiken auf den Grund.

Mit lösungsorientierten Fragen erforschen wir die individuellen Bedürfnisse, die hinter dem offensichtlichen Problem liegen.

Wir identifizieren Blockaden und ich unterstütze dabei, Strategien zu entwickeln, wie Störungen ausgeschaltet oder zumindest minimiert werden können.

So entwickeln die Kinder und Jugendlichen eine Lösungskompetenz, die sie auch auf andere, zukünftige Situationen übertragen können. Eine selbst entwickelte Lösung erscheint immer attraktiver, als von außen vorgesetzt.

Mein Ziel ist es das Kind/ den Jugendlichen zu befähigen, selbstständig und erfolgreich zu lernen, dass es/ er eigenständig etwas in seinem Leben verändern und Lösungen finden kann.

Hierbei setze ich auch gerne Entspannungstechniken, Körperwahrnehmungsübungen, Atem- und  Achtsamkeitsübungen sowie auch Techniken aus dem Yoga zum Einsatz ein. Zusätzlich vermittele ich theoretische Inhalte wie zum Beispiel die Wissensvermittlung über die Entstehung von Stress und seine Auswirkungen oder die Entstehung von Gefühlen, welche inhaltlich den Kindern und Jugendlichen individuell angepasst werden.

Coaching- warum?

  • als Alternative zu einer Therapie, wenn ausgeschlossen ist, dass das Kind/ der Jugendliche medizinische Hilfe benötigt
  • als Möglichkeit, die Zeit bis zu einer Therapie zu überbrücken
  • als Hilfe für ganz konkrete „einzelne Baustellen“
  • als schnelle und nachhaltige Hilfe bei Alltagsproblemen
  • als Vorbereitung auf eine Veränderung innerhalb des Lebens des Kindes/Jugendlichen (Übergang in eine andere Schule, Umzug in eine andere Stadt…)

Ablauf Coaching

Zunächst vereinbaren wir nach dem telefonischen Kontakt einen Termin zum kostenlosen Kennenlernen. Dieses findet auf jeden Fall mit dem Kind/ dem Jugendlichen statt. Anschließend vereinbaren wir Termine im wöchentlichen Rhythmus. Jede Coaching-Sitzung dauert 60 Minuten und findet mit dem Coachee statt.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner